Media Monday #319 (#7)

Und schon wieder ist ein Wochenende zu Ende. Warum muss das immer so schnell gehen, voll nervig xD
Mein Wochenende war durchzogen von Arbeiten und Qualitytime. Am Freitagabend war ich arbeiten (Ferienjob im Open Air Kino) und da „Ein Dorf sieht schwarz“ lief, war die Hölle auf Erden los. Wir waren mit 2400 Sitzplätzen komplett ausverkauft.
Am Samstag war ich bei meinem Pflegepferd und wurde klatsch nass beim Ausritt. Habe natürlich genau die Zeit erwischt, an der ein kurzer Regenschauer runter kam. Typisch ich… Abends stand wieder arbeiten an.
Bevor ich mich an meinen Laptop gesetzt habe, für diesen neuen Media Monday von Wulf, waren sehr gute Freunde von mir und meinem Mann da und wir haben selbst Sushi gemacht *omnomnomnom* Jetzt sitze ich vollgefressen und glücklich auf der Couch 😀

IMG_1932

 

Aber jetzt zum neuen Media Monday #319!
Der vorgegebene Text ist der in normaler Schrift und meine Antworten sind fett geschrieben.

 

Viel Spaß damit!

 

1. Wenn ich schon lese „Die ideale Urlaubs-/Strandlektüre“, denke ich mir nur „Jaaaah ist klar.“ Jeder hat seinen eigenen Büchergeschmack und niemand kann pauschalisieren. Im letzten Urlaub war meine Strandlektüre „Die Elfen“ von Gerhard Hennen und mein Mann hatte „Die Plage“ von Charlie Huston dabei.
Du siehst, beides keine „typischen“ Strandlektüren 
¯\_(ツ)_/¯

2. Sweeney Todd hebt sich dahingehend von Mainstream-Filmen ab, da er einfach unkonventionell ist. Zwar hebt er sich nicht von den anderen Tim Burton-Filmen ab, aber von den meisten anderen Mainstream-Filmen. Ich liebe Sweeney Todd und könnte den Film einfach jeden Tag anschauen 😀 Er ist düster und Helena Bonham Carter übertrifft sich mal wieder selbst.

 

3. Bei Serien immer auf dem neuesten Stand sein zu wollen, ist echt meeeeega anstrengend. Vorallem schaffe ich es leider selten. Zwar stehen Netflix und Amazo Video (wo es eh kaum was for free gibt!!!! FUUUUUU!!!) zur Verfügung, aber ich bzw. wir schaffen es nicht. Vorallem uns nach einem anstrengenden Tag noch in eine Serie reinzufuchsen, die volle Konzentration benötigt.
Deshalb läuft (viel zu oft) das normale TV-Programm. Aber nicht mal da gelingt uns es, auf dem aktuellen Stand von Gotham, The Flash, Supergirl etc. zu bleiben *verzweifel*

4. Benedict Cumberbatch und Martin Freeman sind für mich DAS Leinwand-Traumpaar, schließlich sind sie Sherlock Holmes und Doctor Watson in der Serie Sherlock. Auch in Der Hobbit harmonieren Cumberbatch und Freeman, als Saug und Bilbo, einfach wunderbar. Hoffentlich spielen sie noch öfters zusammen!
Ich nenne hier bewusst kein Filmpaar, da ich mit Lovestories und Kitsch nicht viel anfangen kann. Auch in Der Hobbit harmonieren Cumberbatch und Freeman, als Saug und Bilbo, einfach wunderbar. Hoffentlich spielen sie noch öfters zusammen!

5. Geht es um Rollenspiele, denke ich immer an The Witcher und Das schwarze Auge (Pen&Paper). Als ich über diese Frage nachgedacht habe, ist mir aufgefallen, dass mein erstes richtiges Rollenspiel World of Warcraft war… OMG xD

6. Leonardo DiCaprio ist ohne Frage eine echte One-Man/Woman Show, immerhin hat er trotz blutender Hand bei Django weitergespielt! Oder Wolf of Wallstreet! Der arme Leo hat eigentlich schon viel früher einen Oscar verdient, nicht erst zu Revenant!

giphy-4

 

7. Zuletzt habe ich Antman gesehen und das war echt nicht schlecht. Als Antman angekündigt wurde, haben wir dem Trailer und dann später dem Film nicht viel Beachtung geschenkt. Da es den Film jetzt auf Netflix gibt, dachten wir, dass wir einfach mal reinschauen und waren dann erfreut, wie lustig und gut Antman ist. 

 

 

Bis zum nächsten Media Monday!
Advertisements

6 Gedanken zu „Media Monday #319 (#7)

  1. Das erinnert mich daran, dass ich „Sweeney Todd“ immer noch nicht gesehen habe. Muss ich dringend nachholen.

    Was Serien im Stream angeht, nervt mich sehr, dass diese oft einfach wieder verschwinden. Sehr ärgerlich, wenn man mitten in der Staffel steckt. Da kaufe ich doch lieber die DVDs.

    Gefällt mir

    1. Ich kann Sweeney Todd echt nur empfehlen. Kenne aber auch einige, denen er nicht gefällt, wegen dem Gesang.
      Im Moment nervt mich das nur bei Filmen. Bei Netflix habe ich Glück, dass alle Serien drin sind, die ich mir anschauen will. Aber Amazon Video hat zB Doctor Who und Torchwood aus dem Frei-Schauen Programm genommen und will jetzt 2,99€ od so pro Folge. DAS macht mich sauer!

      Gefällt 1 Person

  2. Mmmhhhmmm…das Sushi sieht aber köstlich aus *sabber, sabber* 😉 !

    Cumberbatch und Freeman sind wahrlich ein Traumpaar….die Chemie zwischen den beiden ist mit eines der besten Elemente von Sherlock 😉 !

    Freut mich, dass euch Antman so zugesagt hat….ich fand den Film auch super 🙂 !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s