Media Monday #308 (#2)

Kennt du das, wenn du am Wochenende auf der Couch sitzt und dir denkst: „Was hab ich die ganze Woche eigentlich gemacht?!“ – so geht es mir heute Abend irgendwie (also Sonntag, während ich diesen Beitrag schreibe).
Diese Woche bestand jeder Tag aus „Aufstehen, Uni, Essen, Schlafen, [Repeat]“ und zwischen jedem Punkt unheimlich viel Stress :O Tja, und das bleibt jetzt bis Ende Juli so -.-“

Aber genug gejammert, kommen wir zum Media Monday vom Medienjournal!
Der vorgegebene Text ist der in normaler Schrift und meine Antworten sind fett geschrieben 🙂

 

Viel Spaß mit dem Media Monday!

 

1. Wenn es so richtig skurril und abgedreht wird, bin ich meistens mittendrin dabei 😀 Ich liebe abgedrehte Sachen, wie z.B. die Games Lollipop Chainsaw und Alice Madness Returns oder Filme wie Sucker Punch und Sweeney Todd.
Meistens faszinieren mich skurrile und abgedrehte Sachen, solange sie nicht abstoßend werden. Pans Labyrinth springt zwischen dieser Grenze ganz gut hin und her und manchmal war ich echt kurz davor das Kino zu verlassen. 

 

2. Supergirl und The Flash hat mich irgendwo auf dem Weg verloren, denn ich war im Urlaub und mein Receiver hat sich geweigert die einprogrammierte Serienaufnahme aufzunehmen.
Ich hab dann versucht die Folgen irgendwo anders nachzuholen, aber da ich eben einige verpasst hatte, komm ich irgendwie nicht mehr in die Serien reinfinden. Ich schaue die aktuellen Folgen zwar im TV, wenn sie Mittwochs laufen, aber leider bin ich echt raus. Auch sind sie nicht mehr so fesselnd.
Ist echt schade eigentlich, da ich von Supergirl echt begeistert war und The Flash immer mehr an Fahrt aufgenommen hat. Ich muss echt schauen, dass ich da den Faden wieder finde.

3. Ich konnte mich ja kaum je so gut mit einer Figur identifizieren wie… puuuuh, ich würde nicht sagen identifizieren, sondern eher inspiriert werden von einer Figur. Da wären einmal Mulan und Merida, die ihren Mann stehen, dann Alice (aus Alice im Wunderland), weil sie ihren Wünschen/Träumen nachjagt und eigentlich all die anderen starken Frauen, die es im wirklichen Leben gibt.
Ebenfalls inspirieren mich Wissenschaftler wie Albert Einstein, Marie Curie, Stephen Hawking und Elon Musk (naja gut, er ist wohl eher eine Art Ingenieur). Dazu kam ich durch meinen Papa ♡, mit dem ich damals jeden Sonntag Star Trek und Stargate geschaut habe und er selbst naturwissenschaftlich und technisch interessiert, oder eher begeistert, ist.

4. In Sachen Comedy-Serien bin ich ja schon Vorne mit dabei. Egal ob Scrubs, The Big Bang Theory, How I Met Your Mother, 2 Broke Girls, New Girl, Friends, Mike & Molly, Hör mal wer da hämmert, Simpsons, Are you there Chelsea, Apartment 23, Cougar Town, Mom, Suburgatory oder Gilmore Girls… hach ich mag Sitcoms bzw. Comedy-Serien.
By the way: Scrubs ist und bleibt meine All-Time-Favorite-Serie 

(außer Staffel 9… die war echt unnötig… das Ende von Staffel 8 war perfekt!)

5. Harry Potter hat mich ja als Lektüre schwer begeistert, schließlich bin ich damit aufgewachsen. Mit 11 Jahren habe ich den ersten Band bekommen und von da an haben mich Harry, Ron und Hermine in jeder Lebenslage begleitet. Für viele ist Harry Potter zwar nichts besonderes, aber mir bedeuten die Bücher und das ganze Universum sehr viel.
Ich habe vor kurzem alle Bände mal wieder gelesen und als ich das siebte Buch beendet hatte, war da plötzlich so eine Leere in mir… und das obwohl ich die Bücher schon drölftausend mal gelesen habe. Ich fühle mich einfach „zu Hause“ wenn ich in die Welt rund um HP eintauche. 

6. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber der mitunter gruseligste Film hab ich wahrscheinlich nie gesehen, da ich mit Horror/Thriller/Slasher-Filmen absolut nichts anfangen kann.
Ich kann an einer Hand abzählen, welche Horrorfilme ich gesehen hab. Scream 1,
1-2 Teil Final Destination und The Ring, mehr waren das glaub nicht und ich finde es nicht schade.

7. Zuletzt habe ich Ready Player One gelesen und das war absolut genial , weil das Buch einfach der Hammer ist! Ich versuche die Woche noch einen ausführlichen Post dazu zu verfassen, weil mir das Buch einfach so mega mäßig gefallen hat. 

 

Bis zum nächsten Media Monday!

 

 

Advertisements

15 Gedanken zu „Media Monday #308 (#2)

    1. Haha nein, ich bin keine 80s Generation, aber 90s. Ich habe die Neufassung von diesem Jahr gelesen und dort sind einige aktuellen Anspielungen drin. Ansonsten hatte ich mit den Spielen und Arcade-Automaten weniger Probleme, manche Filme waren bzw sind mir allerdings unbekannt. Ich versuche in meinen Semesterferien ein paar der Filme aus dem Buch anzuschauen 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Man hat in einer Neuauflage die Anspielungen geändert? Ist ja in interessant. Ich habe die englische Ausgabe gelesen und das war schon sehr 80s-lastig, was mir natürlich gut gefallen hat… 😉

        Gefällt mir

      2. Ich vermute es einfach mal^^ Ich habe die deutsche Auflage gelesen, müsste mir mal die Alte anschauen um vergleichen zu können. Die Neuauflage ist auch sehr 80er-lastig, aber wie gesagt ich hab keinen Vergleich zwischen den beiden Auflagen.

        Gefällt 1 Person

      1. Ohje wo soll ich den da anfangen 🤔 Star Trek TOS, TNG, Voyager, Stargate, Torchwood, Doctor Who, The Walking Dead, Supergirl, The Flash, Gotham… ähm gibt noch einige mehr, die ich gesehen hab… sind mir bloß grad entfallen 😅

        Gefällt mir

      2. Mit Doctor Who und The Walking Dead kann ich gut leben 🙂
        Game of Thrones?

        Dem Star Trek Universum hatte ich in dem Moment abgeschworen, als ich das erste Mal Babylon 5 sah 🙂 🙂

        Gefällt mir

      3. Game of Thrones hab ich versucht, bin aber absolut nicht damit warm geworden, genau wie Vikings.
        Ich bin mit Star Trek aufgewachsen durch meinen Papa. Deshalb wird es für immer zu meinem Leben gehören, wie auch Harry Potter 🙈

        Gefällt mir

      4. Ich bin mit Kirk und Spock aufgewachsen 😉
        Vikings konnte ich seltsamerweise auch nichts abgewöhnen. GoT liebe ich dagegen.
        Vielleicht wäre auch „The last Kingdom“ etwas für dich.

        Gefällt mir

      5. Der Name sagt mir was 🤔 aber meine „to-watch“-Liste bei Netflix und co sind noch soooo lange…. aber ich versuch mal reinzuschauen! Danke für den Tipp 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s