Archievment Unlocked: Geburtstage

01000111 01100101 01100010 01110101 01110010 01110100 01110011 01110100 01100001 01100111 01100101 (Geburtstage) hat immer jemand, jeden Tag. Heute bin ich an der Reihe. Und jedes Jahr die alt bewährte Frage: „Soll ich meinen Geburtstag überhaupt feiern? Ich werd ja „nur“ [Zahl einsetzen] Jahre alt….“ Ich komme heute ins 26. Level und habe mich dazu entschieden am Wochenende ganz gemütlich mit meinen Freunden was trinken zu gehen und vielleicht noch ein bisschen feiern in einer Disco. Jeder steht anders zu seinem Geburtstag, die einen können es kaum abwarten bis sie ihren wieder feiern können, andere wiederum wollen gar nichts davon wissen und feiern notgedrungen die runden Geburtstage.

Als Kind waren Geburtstage immer was spannendes und aufregendes und es musste natürlich jeder Geburtstag gefeiert werden. Es fing schon mit den Einladungen an. Werden sie selbst gebastelt oder kauft man fertige und schreibt den Text dann selbst (also Mama schreibt den Text, Kinderschrift ist ja meist nicht wirklich leserlich :D). Darauf folgte die Verteilung. Im Kindergarten wurden die Einladungen noch den Müttern mitgegeben, in der Grundschule verteilte man sie dann selbst. Und dabei war man der King. Die Kinder beobachteten einen genausten wen man alles einlädt und kamen angekrochen, wenn sie keine Einladung bekommen haben. Die Kindergeburtstage liefen meist immer gleich ab. Die Kids kamen gegen 14/15 Uhr, dann gab es Kaba und Kuchen; ich wünschte mir fast immer einen Papageienkuchen (Marmorkuchen, bei dem 2 Teiganteile mit Götterspeisepulver (Waldmeister und Himbeere) eingefärbt werden). Danach folgten Spiele, Basteleien, Schnitzeljagden oder irgendwelche Specialevents und es wurden die Geschenke (die waren ja sehr wichtig) ausgepackt. Gegen 18 Uhr wurde das Abendessen aufgetischt und danach wurden die Kinder wieder abgeholt, mit einer fetten Süßigkeitentasche in der Hand. Am nächsten Tag habe ich die Geburtstagsfeier mir immer nochmal durch den Kopf gehen lassen und gleich geplant was man das nächste mal besser machen könnte.

Mittlerweile gehe ich meinen Geburtstag locker an, er wird nicht jedes Jahr gefeiert und wenn dann nur gemütlich mit Grillen, zuhause brunchen, was trinken oder in die Disco gehen. Auch sind Geschenke nicht so wichtig, hauptsache ich bin mit den Menschen die ich mag zusammen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s